Sonntag, 17. Mai 2015

EMF Balancing Technique

.. die EMF Balancing Technique ist ein energetisches Verfahren, welches das Gleichgewicht im menschlichen elektromagnetischen Feld herstellt (EMF steht für elektromagnetisches Feld). Das gewünschte Resultat einer EMF Sitzung ist persönliches Wachstum.

Philosophie / EntstehungsgeschichteDie Technik wurde von Peggy Phoenix Dubro in den USA entwickelt, um uns Menschen die Entwicklungsschritte in unserem Leben zu erleichtern. Diese Energiearbeit balanciert und stärkt unsere Energie-Anatomie (UCL – Universelles Kalibrierungsgitter), somit können wir mehr universelle Energie halten und im Alltag nutzen. Wir fühlen uns wohler und vitaler. 

Technik / Anwendungen / SettingEine EMF Balancing Technique Sitzung dauert ca. 1 Stunde. Während der Sitzung zeichnet der EMF Balancing Technique Practitioner mit den Händen spezifische Energiemuster durch das Energiefeld des Klienten/der Klientin nach. Es wird grösstenteils über dem Körper oder in Körpernähe gearbeitet. Die Energie lenkt und regelt sich dabei selbst gemäss dem inneren Wissen des Klienten/der Klientin. Die Sitzungen werden als sanft, liebevoll, wohltuend und sehr effektiv empfunden.
Text: Ilse Gisin, Liestal BL 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen