Donnerstag, 14. Mai 2015

Gysin Hansruedi

Berufliche Qualifikationen 
Neuropsychologe Universität Zürich (lic. phil. I)
Tomatis Hörpädagoge

Therapieangebot 
1. Abklärungen mit speziellem Tomatis Horchtest und Anamnese, auch über Ernährung (VoxSana Stimmanalyse)
Fragestellung: Warum kann sich jemand nicht genügend lange konzentrieren und nicht aufmerksam zuhören?

2. Tomatis Horchschulung und Klangtherapie
Ziel: Auf Grund der Abklärung individuelle Reaktivierung des aufmerksamen Zuhörens

und Beheben von sekundären Auswirkungen der zentralen Fehlhörigkeit:
- Verzögerte Reifungsprozesse, besonders die Sprache und Sozialisierung (Selbstwertgefühl) betreffend
- Lese-/Rechtschreibschwäche, Sprach-Gedächtnis
- Stimmausdruck monoton nuschelnd, oder auch Stottern
- Hyper- oder Hypo-Aktivität (zusätzlich ADS)
- Energieprobleme bis zu depressiven Verstimmungen
- Mühe mit Raum- und Eigenwahrnehmung und mit
- Gefühl für Rhythmus und Bewegungsfluss (Motorik)
- Ohrgeräusche (Tinnitus)
- Überempfindlichkeiten (Hyperakusis)

Das Tomatis Angebot richtet sich an Kinder (ab ca. 4 Jahren), an Jugendliche und an Erwachsene.

Aus eigener Erfahrung und Begeisterung auch sehr empfehlenswert: 
Schwangerschaftsbegleitung mit Tomatis fördert das Muttergefühl, nimmt Ängste und unterstützt die vorsprachliche, geistige Reifung des Fetus. 

Kontakt
Multergasse 12, 
9000 St. Gallen

Telefon: 071 222 96 34
Fax: 071 222 96 34

www.a-p-p.ch/centres_zentren/stgallen/index.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen